"Hobercha Feierwehrkapelln" zum Hohenberger Wiesenfest aktiv

Am Samstag 14.07. spielte unsere Musikkapelle um 19:00 Uhr zum Empfang des Schützenkönigs auf dem Burgplatz ein Standkonzert.

Wie schon in den vergangenen Jahren spielte die "Feierwehrkapelln" In Hohenberg und Neuhaus zum Weckruf.

Am Montag, 16.07. begleitete die "Feierwehrkaplln" musikalisch den Frühschoppen im Festzelt.


"Feierwehrkapelln" auf Tour

Um 7:30 Uhr startete am Samstag, 12.Mai 2018 der Bus vom Feuerwehrhaus. Ziel für die musikinteressierten Feuerwehrler war Hüttel‘s Musikwerke Ausstellung in Wohlhausen – Markneukirchen. Hier lernten wir mechanische selbstspielende Musikwerke einer längst vergangenen Zeit kennen. Früher standen diese auf Rummelplätzen, in Gasthäusern oder in Wohnzimmern. Erstaunlich wie die Spieldosen, Orchestrions und Kirmesorgeln auch heute noch mit ihren unverwechselbaren Klang begeistern können.

Weiter ging es nach den musikalischen Klangerlebnissen zur bekannten Sprungschanze in der Sparkasse-Vogtland-Arena in Klingental. Die 2006 fertig gestellte Schanze zählt zu den modernsten Schisprunganlagen der Welt. Ein Blick vom Anlaufturm in den fast 140 Meter tiefer liegenden Auslauf lässt einen fast schwindelig werden. Der Anlaufturm ist 30,27 Meter hoch und die Strecke Anlauf  und Auslauf misst zusammen 370 Meter.  Bewundernswert die Athleten, die hier die steile Anfahrt hinunterrasen und am 3,13 Meter hohen Schanzentisch  mit über 90 km/h abspringen um nach ca. 140 Metern Flug auf dem Hang zu landen. Beim Weltcup im November 2015 siegte hier der  Norweger Tande   mit 142 Metern und 140,5 m vor dem Slowenen Prevc mit 139/138 m  und dem Deutschen Severin Freund mit 134/132 m.

Das  Mittagessen  ließen wir uns im  Gasthof „Zum Einkehrschwung“ in Erlbach schmecken.  Die weitere Heimreise unterbrachen wir zu einer Kaffeepause im Schloss Schönberg und genossen dort die letzten Sonnenstrahlen dieses bisher wunderbaren Samstags. Als wir in Hohenberg  ankamen, begann es zu regnen und so flüchteten wir in das Feuerwehrhaus. Dort unterhielt uns unser Klarinettist Hans, diesmal mit dem Schifferklavier. Tanja und Robert Chlup  hatten einen tollen Ausflug organisiert, so die übereinstimmende Meinung aller Teilnehmer.

 

 

"Feierwehrkapelln" eröffnet Jahreshauptversammlung

Die Freiwillige Feuerwehr Hohenberg a.d. Eger hat zur Jahreshauptversammlung  am 16. Februar 2018 in die Gaststätte „Haidhölzl“, dem Vereinsheim des FC Hohenberg eingeladen. Es ist schon Tradition, dass die "Hohbercha Feierwehrkapelln" die Besucher dieser Veranstaltung ihrer Feuerwehr  mit schmissiger bayerischer und böhmischer Musik bis zur Eröffnung unterhält.

Aus beruflichen und gesundheitlichen Gründen konnte heuer nur mit reduzierter Besetzung gespielt werden.